• Wir suchen noch!

    Wir suchen für das Schuljahr 2020/2021 noch Lehrkräfte für
    unsere in Gründung befindliche Grundschule in Kamenz.

    Bewirb dich!
  • Eine Schule für die Kinder in der Region Kamenz.

    Dafür braucht es aktive Menschen aber auch finanzielle Mittel.
    Werde jetzt Mitglied oder Fördermitglied in unserem Verein,
    damit unsere Idee in die Tat umgesetzt werden kann.

    Mach mit!
  • Unser Konzept hat hand und Fuß.

    Natur? Handwerk? Bewegungsfreiheit? Demokratie? Altersgemischte Jahrgangsgruppen? Keine Zensuren?
    Das und vieles mehr wollen wir machen.

    Schulkonzept

Herzlich willkommen bei der Kleinstein Schule Kamenz.

Unser Ziel ist eine reformpädagogische Grund- und Oberschule in Kamenz. Mit der ersten und zweiten Jahrgangsstufe wollen wir zum Schuljahresbeginn 2020/2021 starten.

Unser Fokus liegt auf einem demokratisch-freien Lernen durch Erforschen, Experimentieren und Erleben in einem selbstbestimmten Miteinanders innerhalb praxisorientierter Projekte und unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen Entwicklung des Kindes und Jugendlichen. Grundlage des Lernens bildet eine familiäre Atmosphäre mit etwa 20 Kindern in altersgemischten Gruppen.

Träger der Schule ist der Verein Freie Schule Kamenz.

Auf unserer Website findet ihr erste allgemeine Informationen. Ihr könnt einige Gründungsmitglieder aus unserer Initiative näher kennenlernen und demnächst auch einen Blick auf unser pädagogisches Kurzkonzept werfen.

TERMINE

Anstehende Veranstaltungen

Info-Nachmittag

UNSER 2. ÖFFENTLICHER INFO-NACHMITTAG. KOMM VORBEI! Am 26. Januar stellen wir Dir bei unserem 2. Kennlern-Nachmittag unseren aktuellen Planungsstand zum pädagogischen Konzept vor. Aber auch Neuigkeiten zum Gebäude. Für Kaffee & Kuchen ist gesorgt. (Parkplätze gegenüber von OPTIMA ausreichend vorhanden)

Mehr erfahren »
Kleinstein Schule, Vereinsraum Kleinstein Schule (1. OG links), Güterbahnhofstraße 30
Kamenz, 01917 Deutschland
+ Google Karte

Eltern-Café

WIR WOLLEN GEMEINSAM MIT DIR DISKUTIEREN UND VONEINANDER LERNEN. Am 31. Januar findet unser 1. Eltern-Café statt. Du hast Fragezeichen zu unserem Konzept im Kopf? Du bist unsicher, ob das alles so Sinn macht? Lerne uns und unsere Gedanken kennen. Vielleicht können auch wir noch etwas wertvolles von Dir lernen – lasse uns daran teilhaben […]

Mehr erfahren »
Kleinstein Schule, Vereinsraum Kleinstein Schule (1. OG links), Güterbahnhofstraße 30
Kamenz, 01917 Deutschland
+ Google Karte

DAS TEAM

Mittlerweile sind wir ein umfangreicher Kreis von etwa 15 Mitgliedern und UnterstützerInnen, die von der Idee einer Freien Schule in Kamenz begeistert sind.

Frank Döderlein – Diplomkaufmann FH / Bankkaufmann

Jedes Kind ist verschieden. So verschieden wie die Kinder, sollte auch die Bildungslandschaft sein. Nicht nur Schultyp A oder B sondern auch C, D oder auch Y müsste es geben. Da wir in der Region Kamenz noch keine reformpädagogisch arbeitende Schule haben, möchte ich für meine Kinder und die von anderen Eltern eine neue Schule gründen.

Fanny Lanzendorf – Staatlich anerkannte Erzieherin

Zur Zeit befinde ich mich mit meinem 2. Kind in Elternzeit. Bis zur Schwangerschaft mit meinem 1. Kind habe ich in einer Freinet-Kita gearbeitet. Mir ist es sehr wichtig, dass sich Kinder individuell entfalten können, sich ausprobieren und eigene Wege gehen können. „Den Kindern das Wort geben“(C. Freinet), sie zu unterstützen und zu begleiten bei ihren eigenen Lernprozessen liegen mir genauso am Herzen wie ihre freie Entfaltung. Darum ist mir wichtig in unserer Region eine Schule zu schaffen, in der Kinder frei und selbstbestimmt lernen können.

Susan Pohl (Susi) – Staatlich anerkannte Erzieherin

Durch meine 3 Kinder und meine Arbeit weiß ich, welches Potenzial Kinder entfalten, wenn sie die Möglichkeit haben, in ihrem Rhythmus zu lernen, unterstützt durch liebevolle Begleitung und Freiraum.

Als alleinerziehende Mutter musste ich selbst erfahren, welch enormes Konfliktpotenzial durch das Thema Schule in die Familie einziehen kann und welchem Druck Kinder schon in der Grundschule ausgesetzt sind. Dass dies anders geht, erlebe ich an meinem Ältesten, der eine freie Schule besucht. Ich möchte gern mitwirken, dass Kinder in Freiheit, ohne Druck und Leistungszwang, zu selbstbewussten und sozialen Menschen heranwachsen können.

Susann Bergmann – Dipl.-Betriebswirtin (BA) - Fachrichtung Steuerrecht

Ich bin Mama von 2 Kindern und verheiratet. Meine Motivation bei der Initiative mitzuwirken, ist es eine Schule zu haben, auf die sich jedes Kind freut.

Alexander Schörk – Staatlich anerkannter Erzieher

Ich arbeite seit ca. 14 Jahren im Hort als Erzieher und erlebe, wie mit ausreichend Freiraum Kreativität bei Kindern zu Selbstvertrauen führen kann. Mit meinen Engagement bei der Schulgründung der Freien Schule Kamenz möchte ich neue pädagogische Ansätze und eigene Erfahrungen kombinieren und somit das Lernen attraktiver gestalten

Verena Claus – Dipl.-Betriebswirtin (BA) - Fachrichtung Eventmarketing

Das Buch »Befreit lernen« von Peter Gray hat mich schon vor langer Zeit zum Nachdenken angeregt – im Hinblick darauf wie wir Kinder in unserer heutigen Leistungsgesellschaft in der Schule erziehen.

Dabei gibt es neben dem „klassischen“ Bildungsweg ganz viele tolle Möglichkeiten Kinder und junge Erwachsene durch freie, demokratische Wege an unsere moderne Lebens- und Arbeitswelt heranzuführen. Die FS gibt mir die Möglichkeit meine Gedanken und Vorstellungen entsprechend mit einzubringen.

Ariane Kraft – Diplom-Psychologin

Mich motiviert die Vorstellung von einem Ort, an dem es Raum und Zeit gibt, Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu selbstständig & flexibel Denkenden und selbstverantwortlich Handelnden zu begleiten.

Mitgestalten ist erwünscht – hinterlasst uns bei Kontakt gern eine Nachricht, wenn Ihr Interesse an der Schule habt oder über aktuelle Entwicklungen via Newsletter informiert werden wollt.

Welche Termine wann und wo anstehen, erfahrt ihr zusätzlich über Facebook.

UNSER KONZEPT

An unserer geplanten Grund- und Oberschule möchten wir Kindern ganzheitliches Lernen durch Erforschen, Experimentieren, Kreieren, Erfahren und Entdecken ermöglichen. Ein zentrales Anliegen ist uns dabei das begabungsorientierte Arbeiten.

Ein wertschätzender Umgang miteinander ist uns wichtig. Unsere Kinder sollen sich als ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft erleben und sich durch demokratische Teilhabe und Verantwortung sinnvoll in den Schulalltag mit einbringen.

In einer anregenden Umgebung und anhand liebevoller Begleitung lernen Kinder in altersgemischte Gruppen und frei von Noten ihr eigenes Selbstvertrauen zu stärken.

Unsere stetig verändernde Gesellschaft verlangt von uns kreative Ideen, innovative Methoden und ein flexibles Miteinander – wir möchten Kinder inspirieren und begeistern, sie motivieren Neues auszuprobieren und sie tatkräftig beim Entdecken der Welt unterstützen.

Angelehnt ist das Schulkonzept an den sächsischen Lehrplan und wird zusätzlich durch bekannte reformpädagogische Vordenker inspiriert sein, wie:

  • Peter Petersen (Jenaplan)
  • Maria Montessori
  • Célestin Freinet
  • Rebecca Wild
  • Rudolf Steiner
  • Gerald Hüther

Nahaufnahmen von reformpädagogisch arbeitenden Freien Schulen

»Schools of Trust« – Teil 1

»Schools of Trust« – Teil 2

»Schools of Trust« – Teil 3

Interview mit einer Absolventin einer Freien Schule

Frei wovon? Frei wozu? – Die Freien Alternativschulen -eine Standortbestimmung

Die Montessorischule in Hohenbrunn bei München

KONTAKT

NIMM KONTAKT AUF

Du findest eine Freie Schule in der Region Kamenz sinnvoll? Du willst mitmachen bei der Gründung, uns unterstützen oder einfach mehr wissen?
Dann melde Dich bei uns. Über das Kontaktformular, per E-Mail, Über Facebook oder Oldschool per Telefon.

TELEFON (Frank Döderlein)

0151 26089521

Sende uns eine E-Mail

6 + 1 = ?

*Pflichfelder

NEWSLETTER

Aufgrund der DSGVO-Thematik arbeiten wir in allen Fragen rund um Anmeldung, Versand und Abmeldung mit dem Dienstleister MailChimp zusammen.
Zur Anmeldung zum Newsletter wirst Du deswegen auch auf eine separate Seite geführt.

© Kleinstein Schule – Freie Schule Kamenz e. V.